Mit nur fünf (!) Hausmitteln alles selber machen

Ihr Lieben,

wir möchten mit Sicherheit nicht missionarisch unterwegs sein, aber nach einiger Skepsis zu Beginn, stellen wir jetzt immer mehr um und ersetzen nach und nach wirklich viel in unserem Haushalt durch selbstgemachte Mittel.

Und es funktioniert wunderbar!

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an unseren Waschmittel-Post in dem wir beschreiben wie wir unser Waschmittel herstellen? Gerade gestern habe ich mich ins frisch bezogene Bett gelegt und dachte: „Ist das herrlich, so ein frisch bezogenes Bett! Und wenn die Bettwäsche dann auch noch so schön riecht…“ Und da fiel mir ein, dass wir das ja seit einer ganzen Weile selbst machen. Und habe mich darüber wieder einmal gefreut. Denn es riecht nicht nur gut, sondern ist auch noch weniger belastend für die Umwelt. Und spart Geld.

In Drogerien haben wir gesehen, dass es sogar für die eigene Waschmittelherstellung ganze Sets im Angebot gibt, die dann aber eben meistens nicht sehr preiswert sind. Dabei benötigt man für die Herstellung eigener Reinigungsmittel wirklich nur eine Handvoll Zutaten, die man automatisch in Mengen kauft, die für viele Mittel reichen. Pro Flasche Flüssigwaschmittel zahlen wir dadurch nur einen Bruchteil des Preises für ein Waschmittel aus dem Handel. Das ist doch mal was. Und man fühlt sich auch noch gut, weil man auf die in den herkömmlichen Waschmitteln bedenkliche Inhalts- und Konservierungsstoffe verzichtet :)!

Und weil wir so begeistert sind, möchten wir Euch anstecken!

Mittlerweile stellen wir auch unser Spülmittel selbst her (was wirklich nur aus einem Zusammenschütten einiger Zutaten besteht) – und das ist ja in der umweltfreundlichen Variante auch gleich immer etwas teurer. Als nächsten kommt der WC-Reiniger dran.

Alles schön und gut – aber wie geht das jetzt?

Es funktioniert wirklich viel, viel einfacher als man es sich vorstellt (und das schreibt die Frau, die versucht das Kochen komplett zu vermeiden, weil es ihr zu aufwändig ist :): Es gibt fünf einfache Hausmittel, mit denen Ihr alles herstellen könnt, was man für die im Haushalt verwendeten Mittel so braucht: Natron, Soda, Essig, Zitronensäure und Kernseife. Wenn Du möchtest, fange doch einfach – so wie wir – mal mit Waschmittel an: DIY: Heute mal Waschmittel selber machen!

Das Buch: „Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie!

Wir nutzen dieses grandiose Buch, das wir Dir ans Herz legen möchten. Darin sind über 300 Anwendungen und 33 Rezepte, mit denen Du super viel selbst machen kannst und selbst bestimmst, was in Deinen Produkten drin ist! Die darin vorgestellten Alternativen sind besser für die Umwelt: entweder mit einem natürlichen Ursprung, oder einfach biologisch abbaubar. Du vermeidest viel Müll und sparst auch noch Geld.

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie: Einfach mal selber machen! Mehr als 300 Anwendungen und 33 Rezepte, die Geld sparen und die Umwelt schonen

 


Und für alle die sich die Zutaten nicht einzeln zusammensuchen möchten, haben wir hier noch mal alle Hausmittel mit einem Link zum Bestellen aufgeführt:

Natron

1kg Natron Pulver in Lebensmittelqualität E500ii NaHCO3 Natriumhydrogencarbonat Pulver wiederverschließbarer Beutel – Greenline Serie

Soda

 

 

 

Heitmann Reine Soda 500g: Vielzweckreiniger für Haushalt, Küche, Bad und Garten – Zugabe zu Spül- und Putzmittel gegen unangenehme Gerüche

Kernseife

Wieder da! DEUTSCHE KERNSEIFE 5 Stück vegan DAS Hausmittel !

Essig

Kühne Tafel-Essig aus Branntwein 750 ml

Zitronensäure

Zitronensäure 1,02 kg, reine Lebensmittelqualität. NortemBio. CE – Produkt


 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Selbermachen und freuen uns über Kommentare und Erfahrungsberichte von Euch!

 

2 Kommentare:

  1. Eine wichtige Information fehlt im Beitrag: Das Buch aus dem smarticular-Verlag gehört zum gleichnamigen Ideenportal smarticular.net für ein einfaches und nachhaltiges Leben! Es ist das erste Buch von mittlerweile sechs Stück rund um die Themen Nachhaltigkeit und Selbermachen, die in dem kleinen aber feinen Verlag erschienen sind 🙂

    • Hallo Max, danke für den Hinweis 🙂. Richtig, ein Blick auf smarticular.net, ein super Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben, lohnt sich – es gibt so viel tolle Dinge, die man machen kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.