Schleim, Schleim, Schleim!

 

Juhu, endlich hat es geklappt…!

Zwei Anläufe haben wir gebraucht und heute endlich hat es funktioniert: Wir haben gleich drei verschiedene Schleimsorten gemacht!

Die einfachste Slime-Variante ging so schnell und einfach, dass wir Euch hier zeigen möchten, wie wir ihn gemacht haben und welche Materialien wir dafür verwendet haben, damit auch Ihr ganz leicht in nur drei Schritten tollen, klassischen Schleim herstellen könnt.

Für alle bei denen es schnell gehen soll, haben wir die Produkte verlinkt. So könnt Ihr sie direkt bestellen.


Unsere Zutaten

  • Weißer Bastelkleber von MEYCO Hobby (lösungsmittelfrei)
  • Flüssigwaschmittel (Coral OPTIMAL WHITE)
  • Kontaktlinsenflüssigkeit (Kombilösung von eyelike)

Die Herstellung

1. Schritt

Wir haben für unseren heutigen Versuch den weißen
Bastelkleber von MEYCO verwendet.

Als erstes haben wir davon einen ganzen Schwung Bastelkleber
in eine Schüssel geschüttet.

Achtung: Der Kleber muss
auf jeden Fall lösungsmittelfrei sein (das hatten wir aus
unserer Recherche für die vorherigen Versuche schon gelernt).

2. Schritt

Im nächsten Schritt haben wir ein wenig Waschmittel hinzugefügt.

Weil wir kein anderes Flüssigwaschmittel im Haus hatten,
haben wir Coral OPTIMAL WHITE
genommen.

Kleber und Waschmittel haben wir gut vermischt.

 

 

3. Schritt

Im letzten Schritt haben wir nach und nach Kontaktlinsenflüssigkeit dazu gegeben. Da wir schon viel ausprobiert haben und unsere vorherigen Schleimversuche nie erfolgreich waren haben wir den leisen Verdacht, dass es vielleicht an der  neuen Kontaktlinsenflüssigkeit gelegen haben kann, die wir ausprobiert haben.

Das war dieses Mal die Kombilösung von eyelike.

 


Und dann hatten wir so viel Spaß, dass wir noch wild herumexperimentiert haben, wie ihr am Ende unseres kleinen Videos sehen könnt:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.