Last Minute Bastelei: 6 Ideen aus der Weihnachtsdekomanufaktur!

Weihnachtszeit – besinnliche Zeit. Und trotzdem hat man mit Weihnachtsfeiern, Geschenkeorganisation und Kekse backen dann doch meistens so viel zu tun, dass die Geschenk-Bastelei leider oft dabei hinten runter fällt.

Und dabei freuen sich die lieben Verwandten doch immer sehr, wenn auch die Kleinen Ihnen etwas schenken!

Wir waren fleißig und haben uns überlegt, was man alles Schönes ohne viel Aufwand basteln kann und es für Euch ausprobiert.

Hier unsere vier Favoriten für die „schnelle Bastelei“:

 

Anhänger21. Rentier-Anhänger

Ein super Geschenk! Nicht sehr zeitaufwändig und trotzdem ein toller Hingucker.

Man braucht:
– Pappe
– Erdnuss
– Kleber und Stift
– Pfeifenreiniger oder etwas anderes für die Nase

 

 

Streichholzschachtel2. Individuell beklebte Streichholzschachtel

Ein wunderbares Geschenk,  über das sich eigentlich alle Erwachsenen freuen. Entweder lässt man die Streichhölzer drin, dann ist es auch noch nützlich, oder die Kids können etwas Kleines hineintun und mit verschenken. Oder es wird rein gemalt.

Man braucht:
– Streichholzschachtel
– Schere und Kleber
– Filzreste
– Dekoelemente

 

Weihnachtsengel3. Wunderschöne Weihnachtsengel

Ein wirklich hübsches Geschenk, das aber schon etwas aufwändiger ist. Hier macht auch eine Heißklebepistole Sinn!

Man braucht:

– Holzkugel mit einem Loch
– weiße Pappe für die Sterne
– Pailletten
– Federn
– Wolle o.ä. für die Haare

 

So geht’s:

Die Sterne auf die Pappe malen und ausschneiden. Faden auf die Sterne legen, jeweils in der Mitte der Sterne einen Klebeklecks machen und oben drauf eine Paillette oder kleine Perle kleben. Den Faden mit den Sternen dann am unteren Ende in die Holzkugel stecken und ´von oben einen Klebeklecks in das Loch machen. Dann die Wollreste gebündelt von oben in das Loch stecken und festdrehen. In das untere Loch der Holzkugel einen Kleberklecks machen. Unten die Federn gebündelt rein stecken. Zuletzt noch das Gesicht bemalen und fertig ist der weihnachtliche Engel!

 

Weihnachtsserviette4. Deko für den Weihnachtstisch

Man braucht:

– Servietten
– weißes Papier, rote Pappe
–  Kleber und Stift

So geht’s: Serviette falten, dann auf weißem Papier den Bart ausschneiden, auf die Serviette legen und die Enden hinten umklappen. Gesicht aus roter Pappe schneiden und auf das weiße Papier kleben. Einen kleinen Schnäuzer ausschneiden und auf das Gesicht kleben. Fertig ist die Tischdeko.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.